Sparkassen-Umwelt-Preis

Die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen als gemeinnützige Anstalt des öffentlichen Rechts fühlt sich nicht nur den Bürgern und Einrichtungen in ihrem Geschäftsbereich verantwortlich, sondern darüber hinaus auch der breiten Öffentlichkeit über die Geschäftsgrenzen hinweg. Aus diesem Grunde und im Einvernehmen mit der damaligen Universität Fridericiana Karlsruhe errichtete die Sparkasse Karlsruhe am 29. Oktober 1979 eine Stiftung zur Förderung hervorragender wissenschaftlicher Arbeiten, die dem Allgemeinwohl, insbesondere der Lösung von Umweltschutzproblemen dienen.

Verleihung des Sparkassen-Umwelt-Preises 2019 und 2020

Es war fast ungewohnt sich nicht am Bildschirm zu sehen! Am 26. Juli 2021 konnten die beiden letzten Jahrgänge des Sparkassen-Umwelt-Preises in Präsenz ausgezeichnet werden. Pandemie-bedingt fand dies in sehr kleinem Kreis statt, aber genauso festlich und feierlich wie immer.
Ausgezeichnet wurden für 2019 Frau Jannika Schäfer und Herr Maximilian von Moltke für ihre Masterarbeiten und Frau Dr.-Ing. Klarissa Niedermeier, Herr Dr. Tobias Wirsing und Frau Dr. Wei Huang für ihre Dissertationen.
Für 2020 erhielten Frau Laura Spitzmüller für ihre Masterarbeit und Herr Dr. Philip Brown für seine Dissertation den Sparkassen-Umwelt-Preis.
Wir bedanken uns bei der Umweltstiftung der Sparkasse Karlsruhe für die Stiftung des Preises und gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern ganz herzlich.

 
Bettina Lisbach (Bürgermeisterin Stadt Karlsruhe), Professor Dr. Thomas Hirth (KIT), Professor Dr. Olivier Eiff (KIT), Michael Huber (Sparkasse)

  PreisträgerInnen 2019 Titel der Arbeit
Schäfer, Jannika Influence of inventory method, pulse density and co-registration error on LiDAR-based estimation of forest aboveground biomass
Von Moltke, Max Minus 90 - ein architektonischer Ansatz zur Reduzierung der Plastikemissionen
  Dr. Huang, Wei Molecular Level Analysis of Atmospheric Organic Compounds
Dr. Wirsing, Tobias Konzeption eines ökologischen Trinkwasser-Entnahme-managements am Beispiel der Stadtwerke Karlsruhe
Dr.-Ing. Niedermeier, Klarissa

Numerical investigation of a thermal storage system using sodium as heat transfer fluid

  PreisträgerInnen 2020 Titel der Arbeit
Spitzmüller, Laura Entwicklung eines elementspezifischen Fällungsprozesses zur Reduktion der Siliziumdioxidkonzentration im Vorfeld der Rohstoffextraktion aus geothermalen Fluiden
Dr. Brown, Philip

Impact of antibiotics and particulate matter from wastewater discharges on the abundance of antibiotic resistance genes in river sediments

 

 

PreisträgerInnen 2019
Vordere Reihe von links nach rechts:
Dr. Tobias Wirsing, Jannika Schäfer, Dr.-Ing. Klarissa Niedermeier, Maximilian von Moltke
Hintere Reihe von links nach rechts:
Prof. Dr. Olivier Eiff, Prof. Dr. Nico Goldscheider, Bettina Lisbach, Michael Huber, Prof. Dr.-Ing. Thomas Wetzel, Prof. Dr. Thomas Hirth



PreisträgerInnen 2020
Vordere Reihe von links nach rechts:
Dr. Jens Grimmer, Laura Spitzmüller, Dr. Philip Brown, Dr. Ewa Borowska, Prof. Dr. Harald Horn
Hintere Reihe von links nach rechts
Prof. Dr. Olivier Eiff, Bettina Lisbach, Michael Huber, Prof. Dr. Thomas Kohl, Prof. Dr. Thomas Hirth