Für eine lebenswerte Umwelt

Die Lebensbedingungen auf der Erde verändern sich derzeit so einschneidend wie nie zuvor: Klima- und Umweltwandel, demographische, technische und ökonomische Entwicklungen wirken sich auf Verfügbarkeit und Güte von Luft, Wasser und Nahrung aus. Das KIT-Zentrum Klima und Umwelt entwickelt Strategien und Technologien, um die natürlichen Lebensgrundlagen zu sichern. Dabei geht es nicht nur um die Beseitigung der Ursachen von Umweltproblemen, sondern zunehmend um die Anpassung an veränderte Verhältnisse.

Das KIT-Zentrum Klima und Umwelt erarbeitet deshalb seit seiner Gründung am 1.1.2009 mit ca. 700 Wissenschaftlern aus 30 Instituten Grundlagen- und Anwendungswissen zum Klima- und Umweltwandel. Es entwickelt daraus Strategien und Technologien zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen. Der Standortvorteil der vorhandenen breit gefächerten Expertise in den naturwissenschaftlichen, technischen und gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen wird genutzt, um in fachübergreifender Vernetzung ein Zentrum herausgehobener internationaler Sichtbarkeit zu entwickeln.
 

Klimawandel in Karlsruhe?!

Anhand langjähriger Temperatur-Daten der DWD-Station Rheinstetten werden in dieser interaktiven Graphik, die aktuellen Temperaturen in einen langjährigen Kontext eingeordnet. Entscheiden Sie selbst, ob Sie die letzten 5, 10, 30 oder 50 Jahre betrachten wollen.

News

klima_neutral.png
Nach der Klima-Klage: Wird jetzt alles anders? | klima:check

Fridays for Future und viele andere Klimaschützende hatten in den letzten Jahren gegen das Klimaschutzgesetz der Bundesregierung geklagt. Die darin vorgesehenen Maßnahmen reichen nicht aus um das Pariser Klimaziel zu erreichen, so die Kläger*innen. Jetzt hat das #Bundesverfassungsgericht ein #Urteil gesprochen. Ob das Urteil wirklich so ein Sensationsurteil ist und was sich jetzt im #Klimaschutz verändern wird, das prüfen wir in diesem klima:check.

Tanja Meißner, KITTanja Meißner, KIT
Nach der Reise ins All: Fahne künftig in der KIT-Bibliothek zu sehen

In seiner Videobotschaft richtet sich Dr. Alexander Gerst an die Studierenden des KIT.

 

Link

BusPascal Armbruster, KIT
GeoKarlsruhe 2021: Sustainable Earth – from processes to resources

Die Online-Konferenz findet von 19-24 September 2021 am Karlsruher Institut für Technologie statt.

zur Webseite

Presseinformation des KIT

Save tha date
Karlsruher Umweltimpulse am 27.10.2021

Auf einem Ohr taub?
Hört die Umweltpolitik
genug auf die Umweltwissenschaften?

link
Cut
Newsletter

Der Newsletter erscheint zweimal pro Jahr. Wenn wir Ihnen den Newsletter digital zuschicken sollen, senden Sie bitte eine Nachricht an Kirsten Hennrich (kirsten.hennrich@kit.edu).

alle Ausgaben
Plakat
10 Jahre KIT-Zentrum Klima und Umwelt

Broschüre 2019

Download
Vidual
Klima- und Umweltforschung am KIT

Broschüre

Download