Logo

Netzwerk Wasserforschung Baden-Württemberg

  • Ansprechpartner:

    Prof. Harald Horn

  • Förderung:

    MWK Baden-Württemberg

  • Partner:

    Universitäten und Hochschulen der Angewandten Wissenschaften in Baden-Württemberg.

    Die Geschäftsstelle des Netzwerks ist am Engler-Bunte-Institut des KIT beim Sprecher angesiedelt.

     

  • Starttermin:

    2015

  • Endtermin:

    2020

Ziel des Netzwerks Wasserforschung Baden-Württemberg ist die standortübergreifende und interdisziplinäre Vernetzung der vielfältigen Aktivitäten der Wasserforschung im Land. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg fördert das Netzwerk mit einem innovativen Forschungs- und Strukturprogramm: Als zentrale Komponente werden drei interdisziplinäre Forschungsverbünde gefördert, an denen jeweils mehrere baden-württembergische Universitäten beteiligt sind. Weiterhin werden Mittel für Workshops und Veranstaltungen bereitgestellt, um langfristige Perspektiven in der Wasserforschung zu entwickeln.
Projekte nach Themen gegliedert