KIT-Zentrum Klima und Umwelt

2016

2016

  • Klimaforschung: Temperatur und Wasser lassen Kohlendioxidkonzentration schwanken
    Zeitschrift „Nature“: Klimaforscher sind den Wechselwirkungen bei der Kohlenstoffaufnahme durch Landökosysteme wie Wälder oder Graslandschaften auf der Spur.
    weitere Informationen 
  • Windenergiestandorte in bergig-komplexem Gelände
    Klimaforscher des KIT an Entwicklung und Erprobung maßgeschneiderter Technologien beteiligt
    weitere Informationen 
     
  • Wasserversorgung im Norden Vietnams – Schutz des Mekong-Deltas im Süden 
    Forscher des KIT koordinieren vom BMBF geförderte Verbundprojekte
    weitere Informationen 
     
  • Winterstürme über Karlsruhe im Blick 
    Hochauflösende Messungen zur Herkunft von Windböen auf dem Energieberg:
    weitere Informationen 
     
  • Professor Johannes Orphal erhält deutsch-französische Auszeichnung
    Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) und die Société Française de Physique (SFP) zeichnen den Klimaforscher für seine Beiträge zur Vermessung atmosphärischer Spurengase aus.
    weitere Informationen
     
  • Erstmals Ammoniak in der oberen Troposphäre nachgewiesen 
    Ammoniumsalze können durch Aerosolbildung Einfluss auf anthropogenen Treibhauseffekt haben
    weitere Informationen 
     
  • COP 22 - Marrakesch, Marokko 
    Hindergrundinformationen aus dem Süddeutschen Klimabüro
    weitere Informationen 
     
  • Gandhi-Medaille für Postdoc am Campus Alpin
    Auszeichnung für Klimaforscher Tirtha Banerjee für „herausragende Leistungen und Erfolge von Indern in der internationalen Arena“
    weitere Informationen 
     
  • Wolkenphysik: Forscherin des KIT erhält ERC Starting Grant 
    Für ihre Forschung zur Zusammensetzung von Wolken erhält Professorin Corinna Hoose einen ERC Starting Grant von 1,5 Millionen Euro
    weitere Informationen 
     
  • Tagung zu regionalen Auswirkungen des Klimawandels und KIT Climate Lecture 
    Schwerpunkte der 6. REKLIM-Regionalkonferenz sind Extremereignisse und Herausforderungen der Klimamodellierung – Abendprogramm mit öffentlicher KIT Climate Lecture.
    weitere Informationen
     
  • Internationaler Tag zur Erhaltung der Ozonschicht am 16.09
    Nach ersten Hinweisen erholt sich die Ozonschicht – aber nur langsam.
    weitere Informationen
     
  • KIT Climate Lecture 2016

    Prof. Hans von Storch, Hamburg: Sozialwissenschaftliche Kontextualisierung der Klimaforschung
    5. Oktober 2016, 18:15
    weitere Informationen
     

  • Jahrestagung KIT-Zentrum Klima und Umwelt mit Verleihung des Sparkassen-Umwelt-Preises
    Montag 25. Juli 2015, 17 Uhr!
    Weitere Informationen
     
  • Natürliche Lebensgrundlagen erhalten – Wissenschaft für Gesellschaft und Umwelt
    22. Juni 2016, 18.30h, Bürgersaal im Rathaus Karlsruhe
    weitere Informationen
     
  • 6. REKLIM Regionalkonferenz Klimawandel in Regionen

    Von den Grundlagen zur Anwendung
    5. Oktober 2016 in Karlsruhe
    weitere Informationen
     

  • KIT Environment Lecture 2016
    Urbane Lösungen für globale Herausforderungen: Der Beitrag der deutschen Städte zur Habitat III-Konferenz der Vereinten Nationen
    Frau Dr. Eva Lohse, Präsidentin Deutscher Städtetag
    weitere Informationen
     

  • Anpassung an den Klimawandel in Baden-Württemberg
    Studie des KIT ermittelt und berechnet für Kommunen anwendungsnahe Klimakenngrößen und deren zu erwartende Änderungen
    Weitere Informationen
     

  • Flächenbrände: je mehr Mensch, desto weniger Feuer
    KIT-Wissenschaftler zeigen Einfluss der demografischen Entwicklung auf Feuer in Ökosystemen
    weitere Informationen
     

  • Bilanz von Naturkatastrophen seit 1900: acht Millionen Tote, sieben Billionen Dollar Schaden
    Entwicklung von Methoden zur schnellen Schadensschätzung auf Basis der Datenbank CATDAT
    weitere Informationen
     

  • Mobilfunknetz ermöglicht Regenmessung
    KIT-Wissenschaftler ermitteln Niederschlagsmenge aus Leistungsschwankungen
    weitere Informationen
     

  • Grundwasser: weltweit wichtigste Trinkwasserressource 
    Öffentlicher Vortrag zur Blauhöhle am 15.4.2016
    weitere Informationen
     

  • Weniger Treibhausgase aus der Viehhaltung
    Untersuchung zu Möglichkeiten auf der Angebots- und Nachfrageseite zur Reduktion von Emissionen in Nature Climate Change veröffentlicht.
    weitere Informationen
     

  • Öl- und Gas-Boom lässt Methan-Ausstoß ansteigen
    Ergebnisse von Langzeitmessungen des KIT Observatoriums auf der Zugspitze veröffentlicht
    weitere Informationen
     

  • Ausschreibung 37. Sparkassen-Umweltpreis
    für herausragende Dissertationen, Diplom- und Masterarbeiten. Einreichungsfrist 29. Juli 2016
    weitere Informationen
     

  • Forschung zum effizienten und umweltverträglichen Ausbau von Windkraftanlagen
    Vom KIT koordiniertes Verbundprojekt „WIPAFF“ untersucht Auswirkungen von Off-Shore Windparks auf das lokale Klima.
    weitere Informationen
     

  • „Starker Ozonabbau über der Arktis möglich“
    Erste Ergebnisse der vom KIT koordinierten Messkampagne POLSTRACC
    weitere Informationen
     

  • MICMoR Bewerbungsphase 2016
    voraussichtlich letzte Bewerbungsphase des Graduiertenkollegs MICMoR startet am 01. Februar 2016
    weitere Informationen
     

  • Auftaktveranstaltung des Wassernetzwerks Baden-Württemberg am 14.01.2016 in Stuttgart
    Weitere Informationen
    zu den Seiten des Wassernetzwerkes
     

  • Grundwasser - Mensch - Ökosysteme
    25. Tagung der Fachsektion Hydrogeologie in der DGGV 2016, Karlsruher Institut für Technologie, 13.-17. April 2016
    Weitere Information