KIT-Zentrum Klima und Umwelt

2015

2015

  • Material – Prozesse – Systeme
    8. CMM Tagung und 3. Herbstschule, 5.-8. Oktober 2015, Karlsruhe
    Weitere Information
     
  • Forschung für Energie und Umwelt 

    „Satelliten finden nachhaltige Energie in Städten“

    weitere Informationen 
     
  • KIT Environment Lecture 2015
    mit Vortrag von Herrn Prof. Bárdossy: Warum wissen wir mehr über die Sterne als über unsere Umwelt? Zum Rückblick auf die Lecture
     
  • Neu: SFB 1173 Wellenphänomene
    Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert einen neuen mathematischen Sonderforschungsbereich zu Wellenphänomenen am KIT sowie einen neuen Transregio zur Wettervorhersage mit KIT-Beteiligung.
    Weitere Informationen
     
  • Pool knowledge to stem losses from disasters
    Wie die Resilienz gegenüber Naturgefahren erhöhen werden kann – ein Kommentar von S. Cutter und Kollegen
    Weitere Informationen
     
  • Jahrestagung KIT-Zentrum Klima und Umwelt mit Verleihung des Sparkassen-Umwelt-Preises
    16. Juli 2015, 16:30 Uhr
     
  • Herausforderung Klimawandel
    Deutsches Klima-Konsortium zeigt Perspektiven für die Klimaforschung bis 2025 auf
    Weitere Informationen
     
  • KIT koordiniert Helmholtz-Stadtforschungs-Initiative
    Das KIT hat für die Helmholtz-Stadtforschungs-Initiative Mittel aus dem Impuls- und Vernetzungsfonds der Helmholtz-Gemeinschaft eingeworben.
    weitere Informationen
     
  • Einweihung von AIDA-2
    Wolkenforschung am KIT: Niederschläge besser vorhersagen.
    Weitere Informationen als PDF!
    weitere Informationen
     
  • Wetter unter dem Meeresspiegel 
    Am tiefsten Punkt der Atmosphäre (-428 m NN) untersucht das IMK-TRO mit dem mobilen Observatorium KITcube die besonderen Wetterverhältnisse der Region.
    weitere Informationen und erste Ergebnisse
     
  • Totes Meer
    Forscher untersuchen Wandel im Tal des Toten Meeres
    weitere Informationen
     
  • Ozon und Klima

    KIT koordinierte Messkampagne zum Einfluss des Klimawandels auf die arktische Ozonschicht.

    Weitere Informationen

  • UN-Klimakonferenz Paris 2015

    Experten des KIT über ihre Forschung zu Klimawandel und die UN-Klimakonferenz

    zur Pressemappe

  • "ERCOFTAC da Vinci Award 2015" für Umweltforschung aus dem KIT

    Aman G. Kidanemariam  hat den "ERCOFTAC da Vinci Award"   2015 für seine Dissertation zum Thema "Pattern formation in subaqueous sediment" erhalten. Mehr Informationen zum Forschungsprojekt am Institut für Hydromechanikhier ...

  • KIT Climate Lecture 2015

    400 begeisterte Zuhörer bei Vortrag von Prof. Latif über die Rolle der Ozeane im Klimawandel

    zum Rückblick

  • KIT koordiniert Netzwerk Wasserforschung in Baden-Württemberg 

    Weiterhin ist das KIT an einem Forschungsverbund zur Risikobewertung von Chemikalien in Gewässern beteiligt.

    Weitere Information

  • Durch den Monsun: Flugzeugmission zu Auswirkungen auf Luftqualität und Klimawandel 

    Selbstreinigungskraft der Atmosphäre im Fokus der 30-tägigen Flugzeugmission in Asien

    Weitere Information