KIT-Zentrum Klima und Umwelt

2011

2011

  • Natürlich gibt es Unsicherheiten Prof. Orphal im Interview mit der Wirtschaftswoche: (link)
  • Keine Entwarnung für Hochwassergefahr: (link)
  • Tiefe Temperaturen verstärken Ozonabbau über der Arktis:
    Ungewöhnlich kalte Temperaturen verursachten im Winter 2010/2011 die bislang massivste Zerstöhrung der Ozonschicht über der Arktis: Die Mechanismen, die zum ersten Ozonloch über dem Nordpol führten, haben Wissenschaftler des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung (IMK) des KIT nun in der Fachzeitschrift Geophysical Research Letters veröffentlicht.
    (Link zur Zusammenfassung des Artikels)
    (Zur Presseinformation des KIT)
    (Media Information (english language))
  • KITcube: Messbetrieb aufgenommen:
    Das Atmosphärenbeobachtungssystem "KITcube" wurde am 15. November 2011 durch den Vizepräsidenten des KIT, Herrn Dr. Peter Fritz, seiner Bestimmung übergeben.
    In Hatzenbühl/Pfalz begannen Messungen in der Atmosphäre, die zum besseren Verständnis des Wetters beitragen sollen.
    Pressemitteilung: Neue Großanlage für die Unwetterforschung
  • GLORIA: weltweit einzigartiges Experiment für die Klimaforschung:
    Messkampagne in der Arktis startet am Nikolaustag / Präzise Daten aus der Atmosphäre. (link)
  • Mintrop Award 2011:
    Ein Autorenteam des KIT (IMK-TRO und IFG) Franz Königer, Gerhard Schmitt, Rainer Schuhmann und Christoph Kottmeier erhielten den *Mintrop Award 2011* der *European Association of Geoscientists and Engineers (EAGE)*. (link)
  • Großer Andrang bei der ersten KIT Climate Lecture
    Rund 140 Teilnehmer kamen am 18. Oktober 2011 zur ersten KIT Climate Lecture in den Gartensaal des Karlsruher Schlosses. (link)
  • Deutscher Botschafter besucht Wasserförderanlage Bribin:
    Am 20.09.2011, besuchte der deutsche Botschafter in Indonesien, Herr Dr. Norbert Baas, die Wasserkraftanlage in Bribin. (link).
  • Phosphor-Recycling macht Fortschritte:
    Wegweisendes Umweltprojekt in Bayern: technisch-wissenschaftliche Koordination am KIT – Pilotanlage geht in Betrieb. (link)
  • Ausgezeichnete umweltrelevante Forschung: (link)
  • Climate and Constructions (link)
  • Aktuelle Informationen zum Ausbruch des Grimsvötn auf Island:
    Trajektorien und Ausbreitungsrechnung (Modellrechnungen)
    Aktuelle Informationen des DWD
    Vorhersagen des Volcanic Ash Advisory Center
  • KIT Climate Lecture:
    Einladung zur ersten KIT Climate Lecture
  • Presseinformation:
    Vom Forschungsmodell zum Gerät der Wetterdienste. (link)
  • Beistand für Entscheider im Katastrophenschutz: (link)
  • Birkenpollen-Prognose mit COSMO-ART jetzt auch beim Schweizer Wetterdienst
  • Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Cameron Tropea: (link)
  • Ein Rekord-Ozonloch über der Arktis von bislang nie beobachteter Größe wird in den kommenden Wochen von Wissenschaftlern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) erwartet: (link)
  • Sonderinformationsdienst Japan: Informationen zum Erdbeben, Tsunami und deren Folgen:
    THORPEX European Regional
    24-27 May 2011 in Karlsruhe, Germany: second announcement of the THORPEX European Regional meeting